Wir alle wollen uns weiterentwickeln. Wir alle wollen wachsen, Neues lernen, andere (innere) Welten entdecken, uns Ziele setzen und diese erreichen. Nur dann können wir wirkliche Erfüllung und wahrhaftes Glück finden – davon bin ich fest überzeugt.

Das bedeutet nicht, dass wir nicht dankbar für das Hier und Jetzt sein können und zufrieden sein dürfen, mit dem, was wir schon haben. Im Gegenteil: Persönliches Wachstum bedeutet, gleichzeitig dankbar zu sein für das, was ist, UND nach Höherem zu streben. Zugegebenermaßen ist das nicht immer leicht. Es ist ein stetiger Balanceakt.

Deshalb habe ich dir 25 Fragen zusammengestellt, mit denen dir dieser Balanceakt leichter fällt: Die Fragen helfen dir einerseits dabei, Dankbarkeit zu kultivieren für das, was du bereits hast. Andererseits kannst du durch die Beschäftigung mit ihnen erkennen, wohin du in deinem Leben noch gehen, wie du dich weiterentwickeln und wachsen willst und welcher Mensch du sein möchtest.

Du suchst nach Impulsen für weitere Themen und Lebensbereiche? Hier findest du eine Übersicht mit allen Beiträgen aus meiner Impulsfragen-Reihe:

„Impulsfragen für dein Journaling“ – Themenüberblick

  1. Dankbarkeit im Alltag
  2. Berufung finden
  3. Money Mindset – deine Beziehung zu Geld
  4. Selbstreflexion
  5. Freundschaften und Beziehungen
  6. Impulsfragen für Mütter

    25 Fragen für deine persönliche Weiterentwicklung und dein inneres Wachstum

    1. Wovon möchtest du mehr in deinem Leben haben?
    2. Was möchtest du loslassen?
    3. Welche negativen Glaubenssätze halten dich zurück?
    4. Welche zehn positiven Affirmationen stärken dich?
    5. Auf welche drei Arten kannst du deine Komfortzone in den nächsten Wochen verlassen?
    6. Was sind fünf Dinge, in denen du richtig gut bist?
    7. In welchen drei Dingen möchtest du dieses Jahr (noch) besser werden?
    8. Was motiviert dich, mit einer Sache anzufangen?
    9. Was motiviert dich dazu, dranzubleiben und weiterzumachen?
    10. Wie sieht deine Lebensvision aus?
    11. Wie würdest du dich jemandem vorstellen, der dich noch nie zuvor getroffen hat?
    12. Wie MÖCHTEST du dich gerne vorstellen?
    13. Wie sieht deine Morgenroutine aus und wie sollte sie am besten aussehen?
    14. Wie sieht dein perfekter Tag aus?
    15. Was möchtest du gerne tun, schiebst es aber immer wieder aus?
    16. Was brauchst du, um diese Sache endlich anzugehen?
    17. Wofür solltest du dir selbst vergeben?
    18. Wofür bist du heute schon dankbar?
    19. Welche kleinen und großen Erfolge konntest du in letzter Zeit feiern?
    20. Was würdest du tun, wenn du nicht scheitern könntest?
    21. Über welches Thema möchtest du noch mehr erfahren?
    22. Wann bist du im Flow?
    23. Was bedeutet „Erfolg“ für dich?
    24. Was bedeutet „Erfüllung“ für dich?
    25. Was wirst du noch diesen Monat erreichen?

    Du möchtest noch mehr Schreibimpulse und Journaling-Fragen erhalten? Dann melde dich jetzt für meinen Newsletter an oder schau in meiner geschlossenen Facebook-Gruppe vorbei. In der Journaling & Mindset Community stelle ich regelmäßig Impulsfragen zu verschiedenen Themenschwerpunkten und du hast die Möglichkeit, dich mit anderen Journaling-Begeisterten auszutauschen!

     

    Easy Einstieg ins Journaling

    Mehr Glück, mehr Erfolg, mehr Dankbarkeit und generell: ein besseres Leben. Das alles kannst du erreichen – indem du schreibst. Mein E-Book „Journaling als Morgenroutine“ bietet dir einen leichten Einstieg ins Journaling und viele praktische Tipps und Schreibübungen, damit du deine Schreibroutine entwickeln kannst.