Über mich

Hallo – wie schön, dass du auf meine Seite gefunden hast!

Mein Name ist Juliane Tranacher. Ich liebe das Schreiben und ich glaube fest daran, dass Worte Welten bewegen und Wunder wirken können. Deshalb bin ich freiberufliche Texterin und Content-Strategin. Als solche helfe ich dir dabei, die richtigen Worte zu finden, um deine Botschaft in die Welt hinauszutragen und bei deinen Kunden anzukommen.

Text & Konzept

Ich mache deine Stimme sichtbar und schreibe Texte, die deine einzigartige Geschichte erzählen. Bei Bedarf entwickle ich gemeinsam mit dir Konzepte für deine Social-Media-Strategie und unterstütze dich dabei, Newsletter zu schreiben, die deine Zielgruppe wirklich bewegen.

Journaling & Mindset

Neben dem beruflichen Schreiben befasse ich mich seit vielen Jahren mit dem Journaling. Journaling bedeutet für mich: Schreiben für das persönliche Wachstum und zur Weiterentwicklung. Ich bin der festen Überzeugung, dass Schreiben das beste und einfachste Mittel ist, um mehr Fülle, Glück und Erfolg in dein Leben zu ziehen. In meinem Impulsletter und auf meinem Blog zeige ich dir, wie das funktioniert.

Du möchtest gerne mit mir zusammenarbeiten? Dann schreibe mir gerne eine unverbindliche E-Mail mit deiner Anfrage!

Mein Werdegang

Wie so viele Kreative gehöre auch ich zu den Menschen, die schon als Kind wussten, in welche Richtung sie beruflich gehen wollen. In meinem Fall war das ein Beruf, in dem ich schreiben kann.

In der Schulzeit habe ich bereits für die regionale Tageszeitung geschrieben. Während meines Studiums der Germanistik und Skandinavistik in Freiburg i. Br. und Göteborg habe ich dann für eine überregionale Zeitschrift sowie im Lektorat eines großen deutschen Buchverlags gearbeitet.

Nach meinem Studium war ich in Berlin als PR-Beraterin tätig und habe Immobilien- und Fondsgesellschaften bei Unternehmenspositionierung und Public Relations unterstützt. Später habe ich als Redakteurin in den Bereichen Online- und Corporate-Publishing gearbeitet.

In dieser Zeit habe ich mit mehr als 20 Kunden zusammengearbeitet und über 300 Fachartikel, Blogbeiträge, Advertorials und Pressemitteilungen geschrieben. Zudem habe ich zahlreiche Unternehmensbroschüren, Kundenmagazine und Newsletter konzipiert und redaktionell betreut.

Im Jahr 2015 kam dann der große Cut. Ich wollte etwas Neues wagen! Und so habe ich meine Festanstellung in Berlin aufgegeben, bin nach New York gezogen und habe mich selbstständig gemacht. Inzwischen lebe ich mit meinem Mann und unserer Tochter wieder in Deutschland: im schönen Hamburg. Selbstständig bin ich noch immer – und das mit ganzem Herzen.

Neben meiner Festanstellung und meiner Selbstständigkeit habe ich im Fachbereich „Neuere deutsche Literatur“ an der Humboldt-Universität zu Berlin promoviert. Den Doktorgrad habe ich 2018 erhalten. Die Promotion mit meiner Berufstätigkeit zu vereinbaren, war nicht immer leicht. Aber heute bin ich froh und unendlich dankbar, durchgehalten zu haben. Ich weiß jetzt: Ich kann alles schaffen, wenn ich nur fest an mich glaube und nicht aufgebe.

Du möchtest noch mehr über mich und meinen Schreiballtag erfahren?

In diesem Blogbeitrag beantworte ich dir die wichtigsten Fragen rund um meine Schreibroutinen und berichte von meiner Auffassung vom Schreiben und davon, was einen guten Text ausmacht.